Einiges neu macht der April – Münzenberg Medien nun auch in Facebook und Google+

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Nicht alles wie im Wonnemonat Mai doch immerhin einiges neu macht der April. Genauer gesagt: Mitarbeiter von ZentralWeb. Und das ist gut so.

Heute wurde mit „Floating Social Media Settings“ ein weiteres Plugin installiert. Zwei Icons in die Social Media und zwar zu Facebook und Google+ konnten gleich freigeschaltet werden, denn Münzenberg Medien ist seit heute in Facebook und Google+ präsent. Das ist ein zarter Anfang, der Schritt für Schritt auf- und ausgebaut wird.

Zudem wurde das von uns genutzte WordPress Theme Twenty Fourteen mit dem Child Theme The Falcon aufgemotzt wie eine Mofa. Die Widgets befinden sich jetzt in einer mobilen Sidebar.

Bereits im März 2015 wurde der Newsletter für die Website Münzenberg Medien eingerichtet. Höchstens einmal im Monat soll dieser Newsletter an Abonnenten verschickt werden, so unser Wunsch, aber immer dann, wenn Wichtiges mitzuteilen ist. Wie die Wirklichkeit aussieht, wird sich im Laufe dieses Jahres und nächstes Jahr zeigen.

Im Mai geht es weiter. Doch der Mai macht nicht alles neu auf der Website des Verlags Münzenberg Medien, bringt aber Neues.