Kulturexpresso wächst weiter

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Das Webmagazin Kulturexpresso wächst weiter. Jeden Tag veröffentlichen wir neue Beiträge. Und das ist gut so.

Wir? Das waren und sind die Autorinnen und Autoren Elke Backert, Ole Bolle, Jean Camus, Dirk Fithalm, Thomas Gensheimer, Hinrike Gronewold, Midou Grossmann, Anne Hahn, Monika Hamberger, Rainer Hamberger, Henno Heintz, Marc Hellige, Kerstin-Bettina Kaiser, Günter Knackfuss, Eva-Maria Koch, Fritz Hermann Köser, Dr. Bernd Kregel, Peter Marquardt, Christoph Merten, Ulf Peter, Egon Pichl, Stefan Pribnow, Dr. Jürgen Pyschik, Axel Reitel, Lenina Sachs, Florian Schmitz, Horst-Udo Schneyder, Kathrina Schulze, Dr. Sigurd Schulze und Frank Willmann.

Redaktionell kümmern sich vor allem Andreas Hagemoser und Stefan Pribnow um die Autorinnen und Autoren, den Inhalt und das gute Gelingen.

Neben den Hauptrubriken Kunst, Bücher, Bühne, Filme, Musik, Spiele und Kulturreisen starteten wir im Mai 2017 die Rubrik Gourmet. Die ersten Beiträge aus der Welt des Essens und Trinkens wurden veröffentlicht, weitere werden folgen.

Ein Sommerloch soll es nicht geben. Im Gegenteil! Gerne möchten wir den Bereich der Nachrichten ausbauen und Neuigkeiten melden. Dafür wollen wir auch personell wachsen.

Gedeihen soll auch die Zahl der Abonnenten. Aktuell kommen wir bei Facebook auf 49 Abonnenten. Tendenz: steigend.

Einiges neu macht der April – Münzenberg Medien nun auch in Facebook und Google+

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Nicht alles wie im Wonnemonat Mai doch immerhin einiges neu macht der April. Genauer gesagt: Mitarbeiter von ZentralWeb. Und das ist gut so.

Heute wurde mit „Floating Social Media Settings“ ein weiteres Plugin installiert. Zwei Icons in die Social Media und zwar zu Facebook und Google+ konnten gleich freigeschaltet werden, denn Münzenberg Medien ist seit heute in Facebook und Google+ präsent. Das ist ein zarter Anfang, der Schritt für Schritt auf- und ausgebaut wird.

Zudem wurde das von uns genutzte WordPress Theme Twenty Fourteen mit dem Child Theme The Falcon aufgemotzt wie eine Mofa. Die Widgets befinden sich jetzt in einer mobilen Sidebar.

Bereits im März 2015 wurde der Newsletter für die Website Münzenberg Medien eingerichtet. Höchstens einmal im Monat soll dieser Newsletter an Abonnenten verschickt werden, so unser Wunsch, aber immer dann, wenn Wichtiges mitzuteilen ist. Wie die Wirklichkeit aussieht, wird sich im Laufe dieses Jahres und nächstes Jahr zeigen.

Im Mai geht es weiter. Doch der Mai macht nicht alles neu auf der Website des Verlags Münzenberg Medien, bringt aber Neues.