Kulturexpresso wächst weiter

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Das Webmagazin Kulturexpresso wächst weiter. Jeden Tag veröffentlichen wir neue Beiträge. Und das ist gut so.

Wir? Das waren und sind die Autorinnen und Autoren Elke Backert, Ole Bolle, Jean Camus, Dirk Fithalm, Thomas Gensheimer, Hinrike Gronewold, Midou Grossmann, Anne Hahn, Monika Hamberger, Rainer Hamberger, Henno Heintz, Marc Hellige, Kerstin-Bettina Kaiser, Günter Knackfuss, Eva-Maria Koch, Fritz Hermann Köser, Dr. Bernd Kregel, Peter Marquardt, Christoph Merten, Ulf Peter, Egon Pichl, Stefan Pribnow, Dr. Jürgen Pyschik, Axel Reitel, Lenina Sachs, Florian Schmitz, Horst-Udo Schneyder, Kathrina Schulze, Dr. Sigurd Schulze und Frank Willmann.

Redaktionell kümmern sich vor allem Andreas Hagemoser und Stefan Pribnow um die Autorinnen und Autoren, den Inhalt und das gute Gelingen.

Neben den Hauptrubriken Kunst, Bücher, Bühne, Filme, Musik, Spiele und Kulturreisen starteten wir im Mai 2017 die Rubrik Gourmet. Die ersten Beiträge aus der Welt des Essens und Trinkens wurden veröffentlicht, weitere werden folgen.

Ein Sommerloch soll es nicht geben. Im Gegenteil! Gerne möchten wir den Bereich der Nachrichten ausbauen und Neuigkeiten melden. Dafür wollen wir auch personell wachsen.

Gedeihen soll auch die Zahl der Abonnenten. Aktuell kommen wir bei Facebook auf 49 Abonnenten. Tendenz: steigend.

Rückblick auf den Dezember 2016 und Ausblick auf den Januar 2017 beim Weltexpress

Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Im Dezember 2017 ordneten wir das Menü in der deutschsprachigen Ausgabe des WELTEXPRESS neu. Wir bieten wie früher zwei Hauptkategorien an und zwar Zeitung und Journal. Diese sind wieder voll mit Hauptrubriken und Unterrubriken. Zum Bereich Zeitung zählen die Hauptrubriken Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Panorama und Wissen.

Zum Bereich Journal gehören die Hauptrubriken Reise, Technik, Verkehr und Regionales mit Unterrubriken sowie die Rubriken Essen & Trinken, Horoskope, Mode, Camus, Familie, Wohnen & Garten und Gesundheit.

Über die obere Menueführung gelangen Nutzer zudem zu Verlagsinfos und den weiteren Sprachausgaben des WELTEXPRESS. Das sind derzeit Englisch, Russisch und Französisch.

Im vergangenen Monat verzeichneten wir 125.550 Seitenaufrufe und 51.150 Nutzer für die deutschsprachige Ausgabe des WELTEXPRESS.

Auch im Dezember migrierten wir Daten vom alten in den neuen WELTEXPRESS nach dem Relaunch Ende Juli/Anfang August 2016. Vor allem die englischsprachige Ausgabe wurde mit alten Inhalten gut gefüllt.

Im Laufe des Januar 2017 soll die Migration der Videos für die englisch und deutsche Ausgabe abgeschlossen werden und spätestens zur Berlinale im Februar 2017 sollen wieder Videos im WELTEXPRESS in der deutschen und englischen Ausgabe präsentiert werden.

Vor allem von der Grünen Woche, die in Berlin vom 20. bis zum 29. Januar 2017 stattfindet, werden wir im WELTEXPRESS berichten.