Rückblick auf den Dezember 2016 und Ausblick auf den Januar 2017 beim Weltexpress

Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Im Dezember 2017 ordneten wir das Menü in der deutschsprachigen Ausgabe des WELTEXPRESS neu. Wir bieten wie früher zwei Hauptkategorien an und zwar Zeitung und Journal. Diese sind wieder voll mit Hauptrubriken und Unterrubriken. Zum Bereich Zeitung zählen die Hauptrubriken Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Panorama und Wissen.

Zum Bereich Journal gehören die Hauptrubriken Reise, Technik, Verkehr und Regionales mit Unterrubriken sowie die Rubriken Essen & Trinken, Horoskope, Mode, Camus, Familie, Wohnen & Garten und Gesundheit.

Über die obere Menueführung gelangen Nutzer zudem zu Verlagsinfos und den weiteren Sprachausgaben des WELTEXPRESS. Das sind derzeit Englisch, Russisch und Französisch.

Im vergangenen Monat verzeichneten wir 125.550 Seitenaufrufe und 51.150 Nutzer für die deutschsprachige Ausgabe des WELTEXPRESS.

Auch im Dezember migrierten wir Daten vom alten in den neuen WELTEXPRESS nach dem Relaunch Ende Juli/Anfang August 2016. Vor allem die englischsprachige Ausgabe wurde mit alten Inhalten gut gefüllt.

Im Laufe des Januar 2017 soll die Migration der Videos für die englisch und deutsche Ausgabe abgeschlossen werden und spätestens zur Berlinale im Februar 2017 sollen wieder Videos im WELTEXPRESS in der deutschen und englischen Ausgabe präsentiert werden.

Vor allem von der Grünen Woche, die in Berlin vom 20. bis zum 29. Januar 2017 stattfindet, werden wir im WELTEXPRESS berichten.

WELTEXPRESS ist wieder da – Jetzt noch schöner und schneller

© Münzenberg Medien
Das Logo von WELTEXPRESS – International © Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Nach dem Relaunch und der Domainübertragung, die leider eine Hand voll Tage dauerte, ist WELTEXPRESS wieder da.

Seit vergangenem Montag läuft WELTEXPRESS auf dem neuen Highend-Server von Profihost und wir können das neue Webdesign und die neue Webtechnik präsentieren.

Die deutschsprachige Ausgabe ist jetzt noch schöner und schneller.

Die ersten Daten, die wir seit letztem Dienstag bei Google Analytics verzeichnen, sind gut und weisen in die richtige Richtung: monatlich mehr als eine Millionen Seitenaufrufe für die deutschsprachige Ausgabe.

Sitzungen
36.800
Nutzer
33.540
Seitenaufrufe
66.190

 

In zwei, drei Wochen werden wir die englischsprachige Ausgabe starten. Dann folgen die französisch- und russischsprachigen Ausgaben. Und dann ist WELTEXPRESS wieder ein 24/7 internationales, mehrsprachiges Nachrichten- und Infoportal.

24/7? Das steht für 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche. Rund um die Uhr berichten über 100  Autorinnen und Autoren im WELTEXPRESS so echt und express wie möglich über die Welt und zwar in wichtigen Weltsprachen. Und das ist gut so.

Weiter Wachstum beim MaDeRe – Magazin des Reisens

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Und steigt und steigt und steigt. Erstmals in der kurzen Geschichte des MaDeRe – Magazin des Reisens wurde die 5000er Marke bei den Sitzungen übersprungen. Bei der Zahl der Nutzer nähern wir uns der 3000er Marke und die Zahl der Seitenaufrufe kommt der magischen Grenze von 100.000 immer näher. Das freut uns.

Während die Nutzer die Zahlen des MaDeRe – Magazin des Reisens steigern werden wir den Kreis der Autoren erweitern. Dabei geht Qualität vor Quantität. In Kürze mehr!

Google Analytics zeigt heute (14.06.2016) die neuesten Zahlen für die Zeit vom 14.05.2016 bis 13.06.2016:

Sitzungen
5.212
Nutzer
2.683
Seitenaufrufe
84.591

 

Vorwärts immer – Das Magazin Kulturexpresso überschreitet die Zahl von 5.000 Sitzungen im Monat

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Mit den neuen Publikationen des Verlags Münzenberg Medien geht es in Form und Inhalt voran. Dass die Nutzer den Fortschritt miterleben und deren Zahl stetig wächst, das freut uns.

Erstmal sprang die Zahl der Sitzungen für das Magazin Kulturexpresso über die Marke von 5.000 Sitzungen. Die Zahlen von Google Analytics für den Zeitraum vom 20. April bis zum 20. Mai 2016 stimmen uns zuversichtlich.

Sitzungen
5.011
Nutzer
3.130
Seitenaufrufe
15.326

Wir machen weiter. In den nächsten Monaten wollen wir den Kreis der Autorinnen und Autoren ausbauen und noch mehr Inhalt zur Verfügung stellen.

Doch alles für alle und umsonst im Kulturexpresso ist und bleibt für die Armen nur möglich, wenn die Reichen das bezahlen. Weil weder blöde Blogger noch Speichel leckende Hofberichterstatter bei uns eine Chance bekommen und wir zudem der totalen Reklame die rote Karte zeigen, werden wir bald einen Bereich für ein freiwilliges Abonnenten einbauen, denn unabhängiger, kritischer Journalismus kostet Geld.

Den Lohn für die Arbeit der Journalisten zahlen die Nutzer. Unterstützen Sie bitte unabhängigen  und kritischen Journalismus im Kulturexpresso und holen Sie sich ein freiwilliges Abonnement.

Neu und im Aufbau: MaDeRe – Magazin des Reisens

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Vor ein paar Tagen erblickte „MaDeRe – Magazin des Reisens“ das Licht des Weltnetzes.

Nachdem wir die Domain madere.de am 4. April 2016 kauften, erhielten wir vom Nationalen ISSN-Zentrum für Deutschland bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main für „MaDeRe – Magazin des Reisens“ die ISSN 2367-3184.

Das Logo wurde von Daniel Plock von Plockbothers entwickelt, das WP-Theme wurde von Alexander Liebau von der Zentralweb GmbH installiert und eingerichtet.

Bisher konnten wir Autoren wie Dr. Bernd Kregel, Christoph Merten und Sonja Schön gewinnen, die für „MaDeRe – Magazin des Reisens“ regelmäßig schreiben werden.

Das neue deutschsprachige Magazin befindet sich noch im Aufbau, allerdings wurden bereits erste Beiträge Dank dieser Autoren in die wichtigsten Rubriken eingegeben. Viele werden folgen. Wir freuen uns darauf.

Spatianer mit neuen Kategorien, Beiträgen – ISSN für Spatianer erteilt

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Der Verlag Münzenberg Medien erhielt heute, am Dienstag, den 16. Februar 2016, vom Nationalen ISSN-Zentrum für Deutschland der Deutschen Nationalbibliothek für sein neues Webmagazin Spatianer die ISSN  2366-844X.

Zuvor wurden vom Redakteur Christoph Merten die fünf Hauptrubriken „Spa erleben“, „Wohlfühlen“, „Gesunder Genuss“, „Sport und Spaß“ sowie „Lebensart“ mit jeweils mehreren Unterrubriken ausgedacht, benannt und zur Umsetzung vorgegeben. Das Gerüst steht seit einigen Tagen. Erste Beiträge in dem deutschsprachigen Webmagazin wurden bereits veröffentlicht.

Presseausweis – Press card – Carte de presse 2015

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). In der Regel, Ausnahmen bestätigen die Regel, verfügt ein echter Journalist auch über einen echten Presseausweis.

Das ist richtig und wichtig.

Als Verdi-Mitglied erhielt ich meinen Presseausweis vom Fachbereich Medien im Landesbezirk Berlin-Brandenburg. Mein Presseausweis trägt die Nummer 21-01-36837.

Mit „Jüdische Welt“ neues Projekt an den Start gebracht

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Am 5. Januar 2015 erwarb Münzenberg Medien die Domain juedischewelt.de und beauftragte die Zentralweb GmbH mit der Erstellung und Gestaltung einer neuen Website im World Wide Web. Die Full-Service-Internet- und Medien-Agentur mit Sitz in Potsdam programmiert jetzt die „Jüdische Welt“ im Web.

Ivan Gartsev, Geschäftsführer der Zentralweb GmbH, zeigte sich erfreut, “ mit dem Magazin ‚Jüdische Welt‘ für ein weiteres Produkt des Unternehmens Münzenberg Medien die anspruchsvolle Aufgabe für CMS-Programmierung, CMS Design und Template erfüllen zu dürfen“.

„Mit dem Magazin ‚Jüdische Welt‘ bringt Münzenberg Medien ein neues Projekt an den Start“, erklärte Stefan Pribnow und gab sich zuversichtlich,  den Countdown bis zur Freischaltung der neuen Website bald starten zu können. „Die Redaktion für den Start steht“, sagte er und stellte klar: „In den nächsten Tagen und Wochen bemühen wir uns, einen kleinen und feinen Autorenstamm aufzubauen.“