„Immer weiter, ganz nach vorn“ – Mit einem Schlag 10.000 alte Beiträge im neuen WELTEXPRESS

Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Die Migration von deutschsprachigen Beiträgen aus dem alten WELTEXPRESS, der auf dem Inhaltsverwaltungssystem Typo3 basierte, in den neuen nach dem Relaunch gestaltet sich schwieriger als erwartet. Nach einer volle Arbeitswoche mit Arbeitsstunden bis weit in die Nacht hinein ist es unseren Programmierern von Zentralweb gelungen, mit einem Schlag rund 10.000 Beiträge aus der Zeit von 2008 bis 2016 zu migrieren.

Rund 20.000 Beiträge, die wir von Nachrichtenagenturen wie DAPD, DPA und RIA Novosti einkauften, erhielten und veröffentlichten, wurden von uns gelöscht. Den Schnee von gestern wollen wir nicht aufwärmen.

Im November 2016 werden wir die deutschsprachigen Audio- und Video-Beiträge migrieren. Anschließend kümmern wir uns um die Migration der englisch-, französisch- und russischsprachigen Inhalte.

Wie singen und sagen die Fans des 1. FC Union Berlin? „Immer weiter, ganz nach vorn“, lautet deren Parole. Das ist auch der Wahlspruch für WELTEXPRESS.

WELTEXPRESS ist wieder da – Jetzt noch schöner und schneller

© Münzenberg Medien
Das Logo von WELTEXPRESS – International © Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Nach dem Relaunch und der Domainübertragung, die leider eine Hand voll Tage dauerte, ist WELTEXPRESS wieder da.

Seit vergangenem Montag läuft WELTEXPRESS auf dem neuen Highend-Server von Profihost und wir können das neue Webdesign und die neue Webtechnik präsentieren.

Die deutschsprachige Ausgabe ist jetzt noch schöner und schneller.

Die ersten Daten, die wir seit letztem Dienstag bei Google Analytics verzeichnen, sind gut und weisen in die richtige Richtung: monatlich mehr als eine Millionen Seitenaufrufe für die deutschsprachige Ausgabe.

Sitzungen
36.800
Nutzer
33.540
Seitenaufrufe
66.190

 

In zwei, drei Wochen werden wir die englischsprachige Ausgabe starten. Dann folgen die französisch- und russischsprachigen Ausgaben. Und dann ist WELTEXPRESS wieder ein 24/7 internationales, mehrsprachiges Nachrichten- und Infoportal.

24/7? Das steht für 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche. Rund um die Uhr berichten über 100  Autorinnen und Autoren im WELTEXPRESS so echt und express wie möglich über die Welt und zwar in wichtigen Weltsprachen. Und das ist gut so.

WELTEXPRESS mit Relaunch und Providerwechsel

Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Mit dem internationalen, mehrsprachigen Nachrichten- und Infoportal WELTEXPRESS, mit dem wir im Frühling 2004 starteten, stehen wir kurz vor der Fertigstellung des Relaunchs. Der in Gestaltung und Technik grundlegende Relaunch der deutschsprachigen Ausgabe wurde gestern abgeschlossen.

Der Providerwechsel wurde anschließend initiiert. WELTEXPRESS wird jetzt von der Profihost AG gehostet. Wir hoffen, dass die Domain weltexpress.info schnellstmöglich auf unseren dortigen Speicherplatz zeigen wird. Das kann nicht nur Stunden dauern.

Seit ein paar Tagen geben wir keine neuen Inhalte mehr in das „alte System“, das auf Typo3 basiert, ein. Dafür werden bereits neue Beiträge ins Backend des neuen Content-Management-Systems eingegeben.

Für unsere guten journalistischen Inhalte wurde nicht nur das Webdesign geändert, auch die Webtechnik wurde umgestellt. Die Feinanpassung geht weiter. Mitarbeiter der Zentralweb GmbH arbeiten mit uns seit Tagen daran. Künftig nutzen wir für das internationale, mehrsprachige Infoportal WELTEXPRESS WordPress.

Nach Fertigstellung der deutschsprachige Ausgabe sollen weitere Sprachausgaben zugeschaltet werden. Dabei wollen wir uns vorerst auf eine englisch-, französisch- und russischsprachige Ausgabe konzentrieren.