Über uns

Münzenberg Medien ist ein von Stefan Pribnow als Inhaber geführter Verlag.

Die Produktion und Distribution des internationalen, mehrsprachigen Infoportals WELTEXPRESS mit den Bereichen Zeitung, Journal, Radio und TV und aktuell in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch sowie der weiteren Publikationen GASTROSOFIE, Roads’R’Us, KULTUREXRESSO, MaDeRe – Magazin des Reisens, SPATIANER und Jüdische Welt erfolgt beim Verlag Münzenberg Medien.

Münzenberg Medien kümmert sich zudem um Produktion und Distribution von Texten, Bildern, Fotoreportagen sowie Beiträgen für Radio (Audio) und TV (Video). Die Distribution erfolgt in den alten und vor allem in den neuen Medien.

Die verlegerischen Tätigkeiten von Stefan Pribnow gehen auf das Jahr 1995 zurück. 1995 erschient erstmals die KALASCHNIKOW, die im Laufe der Zeit als Politmagazin untertitelt wurde. Von 1995 bis 2000 erschien die KALASCHNIKOW auf Papier, von 1996 bis 2006 auch im Weltnetz.

Zudem wurde das Supplement „Der Querschläger“ als Broschüre und also auch auf Papier produziert wie Bücher für Taschen.

2004 wurde WELTEXPRESS als (Online-)Zeitung und Journal mit Audio (Radio) und Video (WELTEXPRESS TV) gestartet.

Weitere Magazine wie KULTUREXPRESSO, GASTROSOFIE und MaDeRe – Magazin des Reisens, um drei zu nennen (siehe oben), folgten im Weltnetz.