Zur Person: Prof. em. Dr. Dr. h.c. Karl-Heinz Kuhlmann

0
936
Karl-Heinz Kuhlmann. © Karl-Heinz Kuhlmann

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Prof. em. Dr. Dr. h.c. Karl-Heinz Kuhlmann ist Pastor i.R. und Militärpfarrer a.D., Geboren wurde er 1934 in Stettin, Pommern.

1943 dort ausgebombt und nach Hinterpommern evakuiert, 1945 vertrieben. Seine neue Heimat wurde Aligse bei Lehrte/Hannover.

1955 absolvierte Karl-Heinz Kuhlmann in Lehrte das Abitur. Studien der Theologie in Bethel/Bielefeld, Wien, Heidelberg, Göttingen; Islamwissenschaften an der UNISA/Pretoria(Südafrika) folgen. 1. Examen 1960 und Kandidat im Predigerseminar Kloster Loccum. 2. Examen 1963 und Pfarrer der Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers.

Mit einem Stipendium des Lutherischen Weltbundes ging er zum Luth.Theol.Sem. Columbia, SC/USA. Dann Praktikum in der First Luth. Church in Fullerton, CA. Von 1964 bis 1996 Pfarrer sowie Militärpfarrer i.N. in Arenshorst-Bohmte bei Osnabrück.

Von 1996 bis 2008 Professor für Historische Theologie in Leuven/Belgien. Gastprofessor an den Universitäten in Tartu/Estland, Preßburg/Slowakei, Kottayam/Indien, San Francisco/USA sowie den theol. Colleges in Avaru/Rarotonga/ Cook Inseln, Apia/Samoa, Vanuatu und Kiribati.

Karl-Heinz Kuhlmann ist seit 1964 mit Dorothea geb. Charwat verheiratet. Er hat drei Kinder und sechs Enkel.