Zur Person: Sonja Schön

0
282
Sonja Schön, München, 17.12.2004. © Sonja Schön, Fotos: Juergen Hasenkopf

Berlin, Deutschland (MaDeRe). Sonja Schön, geboren 1965 in Göppingen, hat Jura in Genf und Heidelberg studiert. Außerdem ist sie Absolventin der Deutschen Journalistenschule in München. Als Autorin arbeitet sie für verschiedene Magazine und Portale, unter anderem für EMOTION, SHAPE, WELCOME ABOARD, YOGA JOURNAL, MAMPA, bild.de, gofeminin, WELTEXPRESS, TOUREAL, GOLFWOMEN, GENUSSMAENNER, GENIESSERFRAUEN, Spatianer, MYSTICA und YOGARELATIONS. Hinzu hatte sie einen eigenen Blog, nämlich astroheute.com.

Ihre Schwerpunkte sind Wirtschaft, Lifestyle, Reisen und Spiritualität. Astrologie und Tarot hat sie bei Hajo Banzhaf, Brigitte Theler und Rüdiger Dahlke gelernt. Seit 2003 ist sie als Astrologin mit eigenen Kolumnen in Deutschland und Österreich tätig. Persönliche Beratungen, Kunst-Führungen und Workshops in ausgesuchten Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen sind ihre Königsdisziplin. Astrologie ist für sie praktische Lebenshilfe, nämlich die Kunst, in allen Bereichen zum richtigen Zeitpunkt das Richtige zu tun – oder auch zu lassen. So ist man der Zukunft immer einen Schritt voraus.

Sonja Schön, leider viel zu früh verstorben, schrieb als Autorin vor allem für WELTEXPRESS, MaDeRe – Magazin des Reisens und das Magazin SPATIANER.