Start Blog

Das Magazin GASTROSOFIE erhält eine ISSN

0
Ein Blick auf die Startseite des Magazins GASTROSOFIE am 15. Juni 2018.
Screenshot der Startseite des Magazins GASTROSOFIE am 15. Juni 2018. © 2018, Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Vom Nationalen ISSN-Zentrum für Deutschland der Deutschen Nationalbibliothek erhielt der Verlag Münzenberg Medien am 5. Juni 2018 die ISSN für sein Magazin GASTROSOFIE. Die ISSN lautet 2512-9546.

Super! Wir freuen uns.

Alles neu macht der Mai beim Magazin Gastrosofie

0
GASTROSOFIE English
GASTROSOFIE immer auch in Englisch. Screenshot vom 15. Juni 2018. © 2018, Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Alles neu macht der Mai. Das Magazin GASTROSOFIE wird nicht mehr nur in Englisch präsentiert, sondern auch in Deutsch. Und das in gänzlich neuer Gestaltung. Geglückt, meinen wir und winden einen bunten Strauß.

Die deutschsprachige Ausgabe des Magazins Gastrosofie wird seit dem 29. Mai 2018 in den Hauptrubriken Speis und Trank, Küche & Co., Kulinarische Reisen, Lebensmittel, Leibgerichte und Leute auch in Deutsch produziert.

Unter Speis und Trank werden Restaurants, Cafés, Imbisse, Kneipen und Bars präsentiert. Unter Lebensmittel stehen Weingüter, Brauereien, Läden, Höfe, Märkte, Messen und Manufakturen im Fokus der Betrachter und Berichterstatter des Verlages Münzenberg Medien.

Die ersten Beiträge wurden vorgelegt, viele werden folgen. Fantastisch!

MaDeRe vor dem Frühling 2018

0
MaDeRe - Magazin des Reisens
Ansicht eines Teils der Start- und Hauptseite des MaDeRe - Magazin des Reisens (Screenshot vom 14.3.2018). © 2018, Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Für das im Verlag Münzenberg Medien produzierte MaDeRe – Magazin des Reisens weisen die Wege weiter. Vorwärts immer!

Neue Autoren

Vor dem Frühlingsanfang am 18. März 2018 bauten wir den Kreis der alten und aktuellen Autorinnen und Autoren auf 19 aus, wobei alle bis auf zwei Autoren immer noch sowie gut und gerne dabei sind. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir die Zahl 20 einholen und überholen, denn auf der zurückliegenden ITB Anfang März 2018 in Berlin führten Verlagsvertreter gewinnbringende Gespräche mit anstehenden und gestandenen Journalisten.

Wir freuen uns vor allem über die Antje Rößler und Fritz Hermann Köser.

Mehr Informationen unter Redaktion im MaDeRe.

Neue Fans und Follower

Auch die Zahl der „Fans“ bei „Facebook“ überschritt die 100er-Marke und steht aktuell bei 113. Langsam aber sicher weisen die Zahlen auch bei der von Goolge erhobenen Statistik nach oben.

Neue Statistik

Die Zahlen, die uns Google Analytics zeigt, schwanken bei den Angaben zu den Nutzern um 5.000 Nutzer pro 28 Tage.

Die Verweildauer liegt bei über einer Minute. Nachdem wir die Zahl von 150 Nutzer pro Tag im 28-Tage-Durchschnitt überschritten haben, peilen wir nun mit noch mehr Autoren und also noch mehr Inhalt die 200er-Marke an. Vorwärts immer!

KULTUREXPRESSO – Ein Blick zurück, ein Schritt nach vorn

0
KULTUREXPRESSO
Screenshot vom 24. Januar 2018 der Haupt- und Startseite des Magazins KULTUREXPRESSO. © 2017, Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Nichts Neues beim KULTUREXPRESSO. Und das ist gut so! Mit anderen Worten: vorwärts immer. Und das von Anfang an.

2017 bekam KULTUREXPRESS nicht nur ein modifizierten Webdesign, sondern auch eine verbesserte Webtechnik.

Mit Gourmet und Gesellschaft kamen zwei neue Hauptrubriken hinzu und dafür jede Menge Beiträge. Vor allem die Autoren Ole Bolle, Dirk Fithalm und Fritz Hermann Köser berichten in Wort und Bild für die Rubrik Gourmet des KULTUREXPRESSO. Für die Rubrik Gesellschaft berichten hingegen insbesondere Dirk Fithalm und Paul Puma.

Zudem konnten wir im vergangenen Jahr weitere Autorinnen und Autoren gewinnen, die für KULTUREXPRESSO schreiben. Der Kreis der Autoren ist über die 30er Hürde hinaus angewachsen.

Rückblicken auf das Jahr 2017 dürfen wir zudem behaupten, jeden Tag mindestens einen neuen Beitrag veröffentlicht zu haben, oftmals auch mehr.

Derzeit berichten wir viel von der Internationalen Grünen Woche, demnächst viel von der Berlinale, den Internationalen Filmfestspielen Berlin, die vom 15. bis 25. Februar 2018 veranstaltet werden.

Dass sich das Mehr in Quantität und Qualität beim Inhalt immer auch bei den Nutzern bemerkbar macht, das wundert wenig. Die Zahlen sind leicht gestiegen. Derzeit verzeichnen wir für die letzten 30 Tage vom 24.12.2017 bis 23.1.2018 insgesamt 4.142 Nutzer, die im Durchschnitt 4 Minuten und 27 Sekunden auf der Heimatseite des KULTUREXPRESSO verweilen.

In den nächsten Tagen werden wir KULTUREXPRESSO auf https umstellen. Anschließend werden wir ein System für ein freiwilliges Abonnement einrichten, damit guten und unabhängiger Journalismus frei zugänglich für alle im KULTUREXPRESSO bleibt.

Angebot für Recherchen und Berichterstattungen im internationalen, mehrsprachigen Infoportal WELTEXPRESS

0
Weltexpress

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Gerne berichten wir für das 2004 gegründete internationale, mehrsprachige Nachrichten- und Infoportal WELTEXPRESS und produzieren bebilderte Berichte, untertitelte Fotoreportagen, Audio- und Video-Reportagen in mehreren Sprachen. Die Distribution der Produktionen erfolgt zeitnah im WELTEXPRESS unter http://weltexpress.info.

Beispiele und Referenzen finden Sie im WELTEXPRESS in der

deutschsprachigen Ausgabe
http://weltexpress.info

englischsprachigen Ausgabe
http://en.weltexpress.info

französischsprachigen Ausgabe
http://fr.weltexpress.info

spanischsprachige Ausgabe
http://es.weltexpress.info

russischsprachigen Ausgabe
http://ru.weltexpress.info

 

Der Verlag Münzenberg Medien bietet Ihnen folgende fertig konfektionierte Pakete an:

Paket Wort-/Bild-Beitrag 1

Leistung: Die Produktion eines kurzen, knackigen Berichtes in deutscher, englischer, französischer, spanischer oder russischer Sprache mit mindestens 750 Zeichen plus ein Bild. Die Distribution erfolgt zeitnah in der deutschsprachigen Ausgabe des WELTEXPRESS.
Preis: 100,00 EUR *

Paket Wort-/Bild-Beitrag 2

Leistung: Produktion eines Berichts in deutscher, englischer, französischer, spanischer oder russischer Sprache mit mindestens 1.500 Zeichen plus zwei Bilder. Die Distribution erfolgt zeitnah in der deutschsprachigen Ausgabe des WELTEXPRESS.
Preis: 200,00 EUR *

Paket Wort-/Bild-Beitrag 3

Leistung: Produktion eines Berichts in deutscher, englischer, französischer, spanischer oder russischer Sprache mit mindestens 3.000 Zeichen plus drei Bilder. Die Distribution erfolgt zeitnah in der deutschsprachigen Ausgabe des WELTEXPRESS.
Preis: 350,00 EUR *

Paket Wort-/Bild-Beitrag 4

Leistung: Produktion eines Berichts in deutscher, englischer, französischer, spanischer oder russischer Sprache mit mindestens 4.500 Zeichen plus vier Bilder. Die Distribution erfolgt zeitnah in der deutschsprachigen Ausgabe des WELTEXPRESS.
Preis: 500,00 EUR *

Paket Wort-/Bild-Beitrag 5

Leistung: Produktion eines Berichts in deutscher, englischer, französischer, spanischer oder russischer Sprache mit mindestens 6.000 Zeichen plus vier Bilder. Die Distribution erfolgt zeitnah in der deutschsprachigen Ausgabe des WELTEXPRESS.
Preis: 600,00 EUR *

Paket Fotoreportage 1

Leistung: Produktion einer in deutscher, englischer, französischer spanischer oder russischer Sprache untertitelten Fotoreportage mit mindestens fünf Bildern. Die Distribution erfolgt in der jeweiligen Sprachausgabe des WELTEXPRESS.
Preis: 100,00 EUR *

Paket Fotoreportage 2

Leistung: Produktion einer in deutscher, englischer, französischer, spanischer oder russischer Sprache untertitelten Fotoreportage mit mindestens zehn Bildern. Die Distribution in der jeweiligen Sprachausgabe des WELTEXPRESS.
Preis: 180,00 EUR *

Zusatzleitungen

Alle Artikel werden mit Informationen als kostenlosen zusätzlichen Service am Ende hinzugefügt werden. Dort werden Name und Anschrift sowie weitere Kontaktdaten wie Telefon und Fax sowie die E-Mail- und Webadresse sowie Öffnungszeiten angegeben.
Die E-Mail- und Webadresse wird als freier Zusatzdienst aktiviert und die Webadresse mit einem Hyperlink versehen, die URL ist verlinkt.
Der Inhalt wird kostenlos in einem WELTEXPRESS International Newsletter verteilt.
Artikel können auch als Pressemitteilungen an die deutschsprachigen Medien in Deutschland sowie Österreich, Belgien, Italien und die Schweiz gesendet werden.
Die Beiträge werden über unsere Kanäle in den Sozialen Medien wie Facebook und Google+ gepostet.
Preis: 500,00 EUR *

Paket AUDIO

Produktion einer Reportage von mindestens vier Minuten und höchstens zwanzig Minuten für WELTEXPRESS in deutscher, englischer, französischer, spanischer oder russischer Sprache – weitere Details auf Anfrage.
Die Distribution erfolgt im WELTEXPRESS in der jeweiligen Sprachausgabe.
Preis pro Minute: 250,00 EUR *

Paket VIDEO

Produktion einer Reportage von mindestens vier Minuten und höchstens zwanzig Minuten für den WELTEXPRESS in deutscher, englischer, französischer, spanischer oder russischer Sprache – weitere Details auf Anfrage.
Die Distribution erfolgt im WELTEXPRESS in der jeweiligen Sprachausgabe.
Preis pro Minute: 1.000,00 EUR *

Anmerkungen

* Alle Preise zzgl. 19% MwSt.

Reisekosten

Für Recherche und Produktion vor Ort sind alle Reisekosten vor Ort und die An- und Abreisedaten vollständig von der Redaktion in der Dunckerstraße 4, 10437 Berlin, bis zum jeweiligen Standort des Auftraggebers bzw. der Recherche zu übernehmen.
Darüber hinaus müssen bei mehrtägigen Recherchen die Kosten für eine geeignete Unterkunft vor Ort und für Vollpension, für Frühstück, Mittag- und Abendessen einschließlich ihrer Getränke, vollständig vom Kunden übernommen werden.

Hinweise

Beiträge, bei denen die Recherche von Dritten finanziert wird, werden am Ende des Beitrags entsprechend gekennzeichnet. Beispielsweise mit den Worten: „Die Recherche wurde unterstützt von …“.

Gültigkeit

Das Angebot gilt bis zum 31.12.2018.

Gerichtsstand:

Berlin, Deutschland.

Münzenberg Medien
Inhaber: Stefan Pribnow
Dunckerstraße 4
10437 Berlin, Deutschland

Telefon: 0049 (0)30 44323401
Mobil: 0049 (0)157 35152132

Travel Assistance – Worldwide – The New Now in Stress-Free Travel

0
David Gwodzik
David Gwodzik © 2014, Münzenberg Medien, photo: Stefan Pribnow

Berlin, Germany (Münzenberg Medien). Travel Now – With Your Travel Assistant!

You don’t have to travel alone and it doesn’t have to be a journey filled with stress.

Travel Now allows you the joy of doing what you’ve wanted to do for a long time.

Travel now offers a unique service where you can rely on a competent, trustworthy and responsible travel assistant. With extensive training and experience, plus a wide range of interests and skills, you will be in good hands with the new now in stress-free travel.

Your Travel Assistant is an accomplished travel manager, educator, counselor – counseling psychologist, lifestyle management – coach, author, sports – coach/trainer – for all age groups.

Previous assignments include: Executive Travel – teaching English on holidays, Individual and Family Travel – Europe, USA, Asia, Senior and small groups travel, Health and Wellbeing – packaged activities reducing stress, Motivation and Performance Coaching – during your holidays, etc.

Stress-free, safety first – your travel assistant provides great company and ensures a positive experience.

Short trips or lengthy travels – your Travel Assistant drives, shares sightseeing and shopping trips, plays sports and is an overall joy to have on your journey.

Travel Assistant rates depend on your journey and requirements. Excellent references available. Let’s discuss your travel plans and requirements: individual, small groups, family – kids, etc.

For more information contact: david.gwodzik@muenzenbergmedien.com
David Gwodzik, Ed.M.

Die spanischsprachige Ausgabe des WELTEXPRESS läuft wieder

0
Screenshot der spanischsprachigen Ausgabe des WELTEXPRESS.
© Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Seit ein paar Tagen läuft die spanischsprachige Ausgabe des WELTEXPRESS wieder. Vorerst sind jedoch nur einige ältere Beiträge zu sehen. Bald sollen auch wieder eigene Beiträge produziert und veröffenticht werden und zwar vor allem in den Bereichen Zeitung und Journal.

Hörbücher – Neue Rubrik im Kulturexpresso

0
Die neue Rubrik "Hörspiele" im Kulturexpresso. Screenshot des Webmagazins "Kulturexpresso" vom 18. Juli 2017. © 2016 Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Die Autorinnen und Autoren des Magazins Kulturexpresso lesen nicht nur, sie hören auch. Hörbücher. Und zwar immer häufiger. Deswegen gibt es ab sofort die neue Rubrik „Hörbücher“. Hurra!

Neue Autoren für WELTEXPRESS gewonnen

0
Münzenberg Medien
Das Logo von WELTEXPRESS - International © Münzenberg Medien

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Für das internationale, mehrsprachige Infoportal „WELTEXPRESS“ konnten wir in den vergangenen Wochen und Monaten weitere Autoren gewinnen. Erstmals veröffentlichten wir Beiträge von Stefan Andreas, Jochen Ehlers, Manfred Hönel, Claudio Michele Mancini und Paul Puma. Herzlich willkommen im wachsenden Kreis der Autorinnen und Autoren des „WELTEXPRESS“.

Karl-Jürgen Müller ist zwar kein neuer Autor, denn bereits 2016 wurden von ihm Beiträge im „WELTEXPRESS“ veröffentlicht, aber den Lehrer in Deutschland, der in der Schweizerischen Eidgenossenschaft lebt und die direkte Demokratie und politische Kultur in der Schweiz sehr schätzt, stellen wir am 15. Juni 2017 im „WELTEXPRESS“ kurz vor. Die Vorstellungen der anderen Autoren soll folgen.

Kulturexpresso wächst weiter

0
Screenshot des Webmagazins "Kulturexpresso" vom 25. Juni 2017. © 2016 Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Münzenberg Medien). Das Webmagazin Kulturexpresso wächst weiter. Jeden Tag veröffentlichen wir neue Beiträge. Und das ist gut so.

Wir? Das waren und sind die Autorinnen und Autoren Elke Backert, Ole Bolle, Jean Camus, Dirk Fithalm, Thomas Gensheimer, Hinrike Gronewold, Midou Grossmann, Anne Hahn, Monika Hamberger, Rainer Hamberger, Henno Heintz, Marc Hellige, Kerstin-Bettina Kaiser, Günter Knackfuss, Eva-Maria Koch, Fritz Hermann Köser, Dr. Bernd Kregel, Peter Marquardt, Christoph Merten, Ulf Peter, Egon Pichl, Stefan Pribnow, Dr. Jürgen Pyschik, Axel Reitel, Lenina Sachs, Florian Schmitz, Horst-Udo Schneyder, Kathrina Schulze, Dr. Sigurd Schulze und Frank Willmann.

Redaktionell kümmern sich vor allem Andreas Hagemoser und Stefan Pribnow um die Autorinnen und Autoren, den Inhalt und das gute Gelingen.

Neben den Hauptrubriken Kunst, Bücher, Bühne, Filme, Musik, Spiele und Kulturreisen starteten wir im Mai 2017 die Rubrik Gourmet. Die ersten Beiträge aus der Welt des Essens und Trinkens wurden veröffentlicht, weitere werden folgen.

Ein Sommerloch soll es nicht geben. Im Gegenteil! Gerne möchten wir den Bereich der Nachrichten ausbauen und Neuigkeiten melden. Dafür wollen wir auch personell wachsen.

Gedeihen soll auch die Zahl der Abonnenten. Aktuell kommen wir bei Facebook auf 49 Abonnenten. Tendenz: steigend.